Polizei-SV GMHütte: Gemeinsamer Jahresabschluss mit dem 39. OTB-Silvesterlauf   Kürzlich aktualisiert!


31.12.2018

Auch dieses Jahr war es mal wieder so weit. Unter Federführung von Meik Ackermann, Abteilung Thai-Kickboxing, nahmen 11 Sportler und 1 Sportlerin des PSV GM-Hütte am Silvesterlauf des OTB-Osnabrück teil.
Der OTB-Silvesterlauf ist mittlerweile zu einer festen Institution in Osnabrück geworden, an der nicht nur regional tätige Sportler und Sportlerinnen teilnehmen. Auch für diverse überregional angereiste Sportler und Sportlerinnen ist der Silvesterlauf mittlerweile zu so etwas wie eine Pflichtveranstaltung am Jahresende geworden.
Insgesamt starteten dieses Jahr 3177 Läufer und Läuferinnen in den verschiedenen Streckendisziplinen.
Ein besonderes, romantisches Erlebnis gab es dieses Jahr ebenfalls, unterbreitete doch ein Teilnehmer seiner Lebensgefährtin kurz vor dem Zieleinlauf unter den Augen diverser Zuschauer einen Heiratsantrag und ging noch auf der Strecke vor sie auf die Knie. Natürlich sagte sie „Ja“ – welch schöner Jahresabschluss!
Für den PSV GM-Hütte starteten dieses Jahr 8 Sportler der Tae Kwon Do-Abteilung. Tanja Grünnecker und Elis Rubesa starteten auf der 5,6km-Strecke und kamen mit strahlenden Gesichtern gemeinsam ins Ziel. Eduard Drewlau, Felix Brinster, Ivan Bulanovic, Julian Berngardt, Malte Meyer und Edgar Berngardt starteten beim 10km-WMS-Hauptlauf und absolvierten die Distanz in tollen Zeiten.
Für die Abteilung „Boxen“ starteten Ralf Hehemann sowie Juri Gauer, beide absolvierten die 10km-Hauptstrecke in starken Zeiten.
Für die Abteilung „Thai-Kickboxing“ starteten Tobias Janott sowie Juri Hirsch auf der 10km-Hauptstrecke. Auch hier wurden teils sehr gute Zielzeiten erreicht.

Die schnellsten drei Läufer des PSV GM-Hütte waren dieses Jahr (in der Reihenfolge des Zieleinlaufs:) Juri Hirsch, dicht gefolgt von Ralf Hehemann und Eduard Drewlau.

Der Polizei-SV GMHütte gratuliert allen Sportlern und Sportlerinnen zu ihrer starken Leistung, bedankt sich für deren Engagement und wünscht allen privat und sportlich ein erfolgreiches Jahr 2019!