Taekwondo: Impressionen des aktuellen Taekwondo-Wettkampftrainings   Kürzlich aktualisiert!


22.06.2020

Der aktuellen Situation rund um das Coronavirus geschuldet, findet unser Wettkampftraining derzeit unter starken Einschränkungen, insbesondere ohne Kontakt und unter Wahrung eines Abstands von 2m zum Trainingspartner, neben weiteren diversen Verhaltens.- und Hygienemaßnahmen, statt.
Somit steht viel Athletiktraining u.a. mit Tubes, Core Bages und am Sandsack auf dem Programm, welches allerdings der Intensität keinen Abbruch tut und so manches Schweißtröpfchen fließen läßt.
Wenngleich nicht optimal und bei weitem nicht Normalstandard, dient das derzeitige Training dennoch dem sinnvollen Aufbau konditioneller Grundeigenschaften nach fast 3monatiger Zwangspause.