Taekwondo: Impressionen des traditionellen Taekwondo-Trainings   Kürzlich aktualisiert!


24.06.2020

Wenngleich sich die derzeitigen Verhaltens- und Hygienemaßnahmen angesichts des Coronavirus nicht so intensiv wie im Taekwondo-Wettkampftraining auswirken, ist jedoch auch im traditionellen Training aktuell kein Körperkontakt erlaubt, weshalb Einschrittkampf, Selbstverteidigung und auch Sparring nicht praktiziert werden können und auch hier der Fokus auf Athletiktraining, neben dem Techniktraining, liegt.